KOMPAKTSEMINAR

BASISWISSEN FÜR DEN ERFOLGREICHEN VERKAUF VON SICHERHEITSSCHUHEN

SEMINARZIELE UND TEILNEHMER

Umfangreiches Wissen ist die Grundlage für überzeugende Verkaufsgespräche und geschäftlichen Erfolg. Deshalb wollen wir, als Hersteller von Sicherheitsschuhen, Ihnen direkt vor Ort einen Einblick in unsere Arbeit gewähren und unser Wissen sowie unsere Erfahrungen an Sie weitergeben.

Mit Abschluss des Kompaktseminares haben Sie alle wichtigen Fakten rund um den Sicherheitsschuh unmittelbar kennengelernt. Geschult werden Sie von praxiserprobten Fachleuten.

Es werden Ihnen die grundlegenden Normen von Fußschutz ebenso erörtert wie die Bestandteile eines Sicherheitsschuhs und deren Funktionen. Anhand von Praxisbeispielen werden Beratungsempfehlungen und Verkaufsargumente abgeleitet.

Verschaffen Sie sich den entscheidenden Wissensvorsprung!

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE

Beratung leicht gemacht!
Worauf müssen Sie bei der Beratung achten? Welche Kundeninformationen geben Ihnen entsprechende Auskünfte über die Anforderungen an einen Sicherheitsschuh? Lernen Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Sie die richtigen Beratungsempfehlungen einsetzen können.

Betriebsbesichtigung
Erhalten Sie Einblick in die Fertigungsprozesse von Sicherheitsschuhen und erfahren Sie, wie Sicherheitsschuhe entstehen.

Grundlegende Normen
Welche Normen gelten für den Fußschutz? Worin unterscheiden sich die Schutzklassen? Was muss bei der Beratung beachtet werden? Wie sehen die Prüfparameter aus? Lernen Sie die grundlegenden Normen für Sicherheitsschuhe kennen.

So wird ein Schuh draus
Wie ist ein Sicherheitsschuh aufgebaut? Welche Materialien gibt es und wo werden Sie eingesetzt? Nehmen Sie Einblick in Forschung und Entwicklung und entdecken Sie, wie sich Tradition und modernste Technologie vereinen.

Zielgruppen: Berufsanfänger, Quereinsteiger und Verkäufer aus dem Technischen Handel

Voraussetzung: keinerlei Grundkenntnisse notwendig

Seminargebühren: kostenfrei

Seminarort: ELTEN Academy in Haus Drei Eschen, Ostwall 11-13, Uedem

Seminardauer: 1 Tag, 09.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr

Die Anreise organisieren Sie selbst, bei der Buchung der Unterkunft sind wir Ihnen gerne behilflich. Für Seminarunterlagen und Verpflegung wird gesorgt.

TERMINE

04.04.2017

09.05.2017

26.09.2017

21.11.2017

Zur Online-Anmeldung geht es hier!