ADAC GT Masters am Nürburgring

Die ersten Punkte der Saison!

Endlich: Nach dem durchwachsenen Wochenende in Zandvoort haben sich unsere Jungs vom Team IronForce am Nürburgring selbst belohnt. In der Eifel gab’s nun die ersten Punkte der Saison. Im 5. Rennen der ADAC GT Masters 2019 Serie landete das Duo Lucas Luhr und Marco Holzer auf Rang 14. Ein toller und auch überraschender Abschluss des Wochenendes, zumal es im Rennen am Samstag nur für Platz 26 gereicht hatte.

Mit dem Start am Hockenheimring und dem Saisonfinale am Sachsenring stehen noch zwei Rennen an, in denen das Racingteam Boden gut machen kann!