ADAC GT Masters am Sachsenring

Spannendes Saisonfinale!

Mit dem Rennwochenende am Sachsenring ist unsere zweite GT Masters Saison schon wieder zu Ende. Unser Rennteam IronForce um die Piloten Lucas Luhr und Marco Holzer fuhren nochmals in die Punkte, so dass wir den positiven Schwung vom Rennen am Hockenheimring mitnehmen konnten. Am Samstag reichte es für einen soliden P18, am Sonntag fuhr das Team zum Saisonabschluss auf P15. Zum Ende der Saison stehen somit erfreuliche 9 Punkte auf dem Konto. Jedes Rennen beendet, eine tolle Teamperformance und ein ganzes Stück gewachsen.

Für alle, die noch einmal in Erinnerungen schwelgen wollen, lohnt sich ein Blick in die Bildergalerien dieser Saison, z.B. zum Start am Nürburgring.