• Asymmetrie tut gut

    Unsere neue ESYMMETRICS-Serie

    Christoph Nordmann, 16.02.2017

Von Schokoladenseiten und Sohlenkonzepten

Stellt euch vor, ihr habt einen Termin beim Fotografen. Die Haare sind gekämmt, das Outfit sitzt. Jetzt geht’s im Studio darum, die richtige Position zu einzunehmen. Sicher habt ihr eine Schokoladenseite. Ihr fühlt euch einfach wohler, wenn ihr euch von dieser Seite ablichten lasst. Woran das liegt? Nun, unsere Gesichtshälften unterscheiden sich voneinander. Manchmal mehr, manchmal weniger. Wenn das eine Ohr größer ist als das andere oder die Augen nicht auf einer Höhe liegen, dann spricht der Mediziner (oder der Model-Scout) von einer Asymmetrie. Wir hingegen finden dann unsere linke Seite schöner als die rechte (oder umgekehrt) – oft ohne genau zu wissen, warum.

Was die Asymmetrie mit Sicherheitsschuhen zu tun hat? Gemeinsam mit unserem Experten Prof. Dr. Stefan Grau haben wir die natürliche Bewegung des Fußes beim Laufen genauer untersucht. Wenn ihr lauft, denn drehen sich eure Füße nach innen. Fachleute sprechen hierbei von Pronation. Ist diese Drehung jedoch zu stark, knickt der Fußrand nach innen ein (Überpronation) – dies kann dauerhaft zu Problemen an Bändern, Sehnen und Gelenken führen. Gerade Jogger kennen diese Beschwerden. Aber auch Menschen, die beruflich sehr viel in Bewegung sind, können ein Lied davon singen.

Um einer möglichen Überpronation entgegenzuwirken, haben wir bei ELTEN eine neue, asymmetrische Laufsohle entwickelt. Diese ist an der Innensohle leicht hochgezogen – dadurch wird die Abrollbewegung gedämpft, Einknickunfällen vorgebeugt. Ihr bewegt Euch sicherer – dank Asymmetrie.

Matteo, Miguel & Pietro

Die neue Laufsohle kommt in unserer neuen Serie zum Tragen, die wir passenderweise ESYMMETRIC getauft haben. Der MIGUEL etwa ist ein sportlicher Sicherheitsschuh, der für trockene, überdachte Arbeitsbereiche geeignet ist. Bestehend aus Mikrofaser und Meshmaterial ist der MIGUEL leicht zu tragen, das atmungsaktive Textilfutter unterstützt ein angenehmes Schuhklima – auch dann, wenn ihr richtig ins Schwitzen kommt. PIETRO und MATTEO  sind hingegen echte Outdoor-Spezialisten, die jeweils in der Halbschuh- sowie Stiefel-Variante erhältlich sind. Beide Modelle sind mit einer Gore-Tex® Membran ausgestattet und halten eure Füße vor Nässe und Wind geschützt, gleichzeitig leitet die Membran im Schuh entstandene Feuchtigkeit heraus.

Alle Modelle zeichnen sich durch eine Fersenstabilisierung aus, die euch zusätzlich vor Stößen – wenn der Kollege mal wieder nicht aufpasst, wohin er mit dem Hubwagen fährt – schützt und eurem Gang zusätzliche Stabilität verleiht. Wer sich von den Vorzügen der neuen ESYMMETRIC-Serie überzeugen möchte, der findet im ELTEN STORE eine Anlaufstelle. Wir freuen uns über Erfahrungsberichte im Kommentarbereich!

16. Februar 2017 / von Christoph Nordmann