Mit der Lizenz gegen Umknicken

Mitarbeiter von Entsorgungsbetrieben, die mehrere hundert Male am Tag vom Trittbrett ihres Müllwagens springen. Bauarbeiter, die über Schutt und andere Unebenheiten wandern. Führer von Baufahrzeugen, die von ihren schweren Maschinen heruntersteigen. Sie alle wissen: Ein falscher Schritt kann schmerzhaft sein. Bei ernsthaften Verletzungen drohen lange Ausfallzeiten. Das tut doppelt weh. Abgesehen von den Schmerzen, verursachen Umknickverletzungen häufig erhebliche Kosten – für Versicherer und die Unternehmen selbst. Gerade für diese gefährdeten Berufsgruppen hat sich der Technologietransfer vom Sport- in den Arbeitsschutzbereich bezahlt gemacht. „Alle vorherigen Ansätze waren nie dauerhaft. Irgendwann bilden sich an jedem Schuh Lauffalten und der Schaft verliert seine Stabilität. Die BIOMEX-Manschette jedoch wirkt diesem Verlust der Stabilität entgegen“, erklärt Dr. Goerg Ahlbäumer.