NOVA

SUPERNOVA GESICHERT!

1
2
3
4
5
6
1

ZERTIFIZIERT
GEMÄSS
DGUV REGEL 112-191

2

SCHNELLÖFFNENDER
DOPPEL-KLETTVERSCHLUSS

3

INNOVATIVES DAMEPASSFORM

4

HERVORRAGENDE
RUTSCHHEMMUNG SRC

5

ESD-GERECHTE
AUSSTATTUNG

6

FERSENSCHLAUFE

NOVA – so macht Damen die Arbeit Spaß!

Frauen benötigen bei Fußschutz eine schlankere Passform – und die bietet in allen Schutzklassen die Serie ELTEN NOVA. Modelle wie MILA, IMPULSE Lady, MAJA oder LINDA dürften schon bei der ersten Begegnung zu den Lieblingssicherheitsschuhen der Damen gehören. Denn sie sind nicht nur sehr bequem, sondern fallen zudem durch ihren modischen Touch auf. On Top punkten sie mit einer zuverlässigen Schutzausrüstung. Weiteres Plus: ihre Zertifizierung gemäß DGUV Regel 112-191. Sie gestattet es, die Modelle der Serie NOVA orthopädisch individuell anzupassen, ohne dass deren Zulassung als normgemäßer Sicherheitsschuh gemäß EN ISO 20345 erlischt. Zudem sind die meisten Sicherheitsschuhe der Serie lederfrei und daher von Allergikerinnen gegen Gerbstoffe bedenkenlos zu tragen. Tip: ELTEN hat außer dieser noch weitere schicke Damenfußschutz-Serien herausgebracht – NOVA-FIT und MISS L10!

Diese Sicherheitsschuhe bleiben bestimmt nicht im Spind stehen

Früher waren viele Bereiche der Arbeitswelt Männern vorbehalten – man brauchte hier Körperkraft. Heute sind dort häufig keine Muskeln mehr nötig, und deshalb trifft man nun ganz selbstverständlich auch Frauen in Berufen an, die früher ausschließlich von Männern ausgeübt wurden. Ob auf dem Bau, im Handwerk, in der Industrie und in der Logistik – Die Damen haben das Terrain „erobert“.

An vielen Arbeitsplätzen drohen den Füßen der Beschäftigten ernste Gefahren. Dann ist das Tragen von Fußschutz gesetzlich vorgeschrieben. Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen man (und frau) schwere, klobige Arbeitschuhe ohne jede Spur von Tragekomfort und Chic tragen mussten. Insbesondere Frauen litten häufig, weil ihr Sicherheitsschuh für Männer gemacht und in der Passform zu breit war, aber auch sonst nicht richtig saß und Blasen verursachte. Doch das ist vorbei, denn mittlerweile gibt es schicke Damenfußschutzserien wie NOVA von ELTEN: Ihre modischen Modelle schützen die Füße nicht nur bestens, sondern bieten durch ihren schmaleren „Schnitt“ auch Tragekomfort. Dank ihres femininen Designs werden sie im Job gern getragen und können sich auch nach Feierabend sehen lassen.

Safety first

Selbstverständlich sind die Schuhe in erster Linie Fußschutz. Sie müssen rutschhemmend sein und die Zehen mit einer Kappe vor herabfallenden oder umkippenden schweren Gegenständen schützen. Bei Gefahr durch scharfe oder spitze Objekte am Boden ist ein Durchtrittschutz erforderlich. In elektrisch sensiblen Bereichen darf eine ESD-gerechte Ausstattung nicht fehlen, denn sie schützt empfindliche elektronische Bauteile vor plötzlichen elektrostatischen Entladungen mit hoher Spannung. Und wenn Damen häufig draußen arbeiten, erhöhen reflektierende Streifen die Sicherheit: Damit sind auch bei schlechtem Licht sie besser zu erkennen! Die Sicherheitsschuhe der NOVA Serie von ELTEN sitzen auch nach langen Arbeitsstunden noch perfekt – Druckstellen oder schwere Füße sind damit Vergangenheit, und Schmerzen haben keine Chance mehr, von der Arbeit abzulenken!

Sicher und angenehm bis ins kleinste Detail

Zur optimalen Passform gehören jedoch unbedingt weitere wichtige Details wie zum Beispiel der gepolsterte Schaftrand und die gepolsterte Lasche. Die Sicherheitsschuhe der NOVA Serie sind mit Lederfutter bzw. atmungsaktivem Textilfutter für ein angenehmes Schuhklima ausgestattet. Was Sicherheit und Komfort betrifft, hat die NOVA Serie aber noch mehr zu bieten: Die Polyurethan-Sohle besitzt einen weichen Kern, der Stöße absorbiert und für ein komfortables Laufgefühl sorgt. Diese Sicherheitsschuhe besitzt außerdem eine SRC-Zertifizierung und bietet auch auf unsicheren Untergründen besten Halt. Zu ihren selbstverständlichen Eigenschaften gehören auch Öl- und Kraftstoffbeständigkeit.