WELLMAXX – ENERGIZE YOURSELF

MEHR GEHT NICHT – MAXXIMALER TRAGEKOMFORT MIT INFINERGY®

1
2
3
4
5
6
1

MAXXIMALE EFFEKTIVITÄT

Bei jedem Schritt nimmt Infinergy® enorm viel Energie auf.

2

MAXXIMALES WOHLGEFÜHL

Die Füße des Trägers bleiben mit Infinergy® länger fit. Sie ermüden weit weniger schnell.

3

MAXXIMALE LANGLEBIGKEIT

Infinergy® bleibt dauerhaft elastisch und springt immer wieder in die Ursprungsform zurück.

4

MAXXIMALE SPRUNGKRAFT

Infinergy® gibt weit mehr Energie und Schwung an den Träger zurück als herkömmliche Materialien.

5

MAXXIMALE GELENKSCHONUNG

Durch die hervorragenden Dämpfungseigenschaften von Infinergy® werden dauerhaft die Gelenke geschont.

6

MAXXIMALE TEMPERATUR-
BESTÄNDIGKEIT

Infinergy® behält volle Funktionsfähigkeit bei Klimabedingungen zwischen -20 und +80 Grad.

EXTREME DÄMPFUNG

WELLMAXX

  • Zweischichtensohle
  • Laufsohle: TPU (thermoplastisches
    Polyurethan), Profiltiefe: 3,0 mm,
    hitzebeständig bis ca. 130°C,
    öl- und kraftstoffbeständig
  • Zwischensohle: PU (Polyurethan),
    Sohlenkern aus Infinergy® von BASF

SPORTLICHE PASSFORM

MAXXIMO

  • Zweischichtensohle
  • Laufsohle: TPU (thermoplastisches
    Polyurethan), Profiltiefe: 3,5 mm,
    hitzebeständig bis ca. 130°C,
    öl- und kraftstoffbeständig
  • Zwischensohle: PU (Polyurethan),
    Sohlenkern aus Infinergy® von BASF

SUPER LEICHT

WELLMAXX TRAINERS

  • Zweischichtensohle
  • Laufsohle: PU (Polyurethan),
    Profiltiefe: 4,0 mm,
    hitzebeständig bis ca. 130°C,
    öl- und kraftstoffbeständig
  • Zwischensohle: PU (Polyurethan),
    Sohlenkern aus Infinergy® von BASF

GENIALER STYLE

WELLMAXX L10

  • Zweischichtensohle
  • Laufsohle: PU (Polyurethan),
    Profiltiefe: 3,0 mm,
    hitzebeständig bis ca. 130°C,
    öl- und kraftstoffbeständig
  • Zwischensohle: PU (Polyurethan),
    Sohlenkern aus Infinergy® von BASF
DIE MOLEKULARE STRUKTUR

Die molekulare Struktur des expandierten thermoplastischen Polyurethans weist harte, aber auch elastische Elemente auf.

SCHAUMPERLEN INFINERGY®

Der Sohlenkern besteht aus verschmolzenen, fünf bis zehn Millimeter großen Infinergy®-Schaumperlen.

DER QUERSCHNITT

Ein Querschnitt durch eine Schaumperle zeigt die 30 bis 300 Mikrometer großen Luftzellen.

PLUS X AWARD

AUSGEZEICHNET IN DESIGN UND QUALITÄT

Der Plux X Award mit insgesamt sieben Gütesiegeln – der Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle – zeichnet Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte durch eine unabhängige Jury aus. ELTEN versteht sich seit jeher als innovatives Unternehmen und Vorreiter in Sachen Technologien. Umso glücklicher sind wir über die Auszeichnung zur „innovativsten Marke des Jahres 2018“.

Drei unserer Produkte wurden ebenfalls mit dem Plux X Award ausgezeichnet. Der „DIALUTION Low ESD S3“ wurde in den Kategorien Innovation, High Quality sowie Funktionalität prämiert – ein neuartiger Fußschutz, der extra für Beschäftigte mit gravierenden Fußbeschwerden entwickelt wurde. Das
Gütesiegel in den Kategorien High Quality und Funktionalität hat die neue Generation der revolutionären Umknickschutz-Technologie BIOMEX PROTECTION erhalten. BIOMEX PROTECTION basiert auf einer Kunststoffmanschette, die Ferse und Fußgelenk umschließt und so das Sprunggelenk stabilisiert.

In den Kategorien High Quality, Design und Funktionalität haben die Modelle „MADDOX grey-blue Low ESD S1P“, „MADDOX blue Low ESD S1P“ und „MADDOX black-red Low ESD S3“ der WELLMAXX-Serie das jeweilige Plus X Award-Gütesiegel erhalten. Die neuen Sicherheitsschuhe sind mit der revolutionären Infinergy®-Dämpfungstechnologie ausgestattet.

MERKMALE

  • Geringe Dichte
  • Hohe Elastizität
  • Sehr gutes Rückstellvermögen
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Hohe Zugfestigkeit
  • Gute Chemikalienbeständigkeit
  • Hohe Dauerbelastbarkeit in breitem Temperaturfenster (-20 bis +80°C)

MATERIAL

INFINERGY® ELASTISCH WIE GUMMI, ABER FEDERND LEICHT
  • Weltweit erstes expandiertes thermo plastisches Polyurethan (E-TPU)
  • Verbindet die Eigenschaften von TPU mit den Vorteilen von Schaumstoffen

IGR ZERTIFIZIERUNG

INDIVIDUELLE QUALITÄTSBEWERTUNG FÜR GESUNDES ARBEITEN

Das Prüfsiegel der Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/-innen e.V. bestätigt die ausgelobten Produkteigenschaften und die praktische Funktionalität der geprüften Produkte. Die IGR Zertifizierung bescheinigt den Anpassungsgrad des Produktes an die körperlichen Eigenschaften der Testperson. Nach DIN 33 419/EN ISO 15537 werden die Gebrauchstauglichkeit und die Ergonomie geprüft. Empfohlene Produkte der IGR e.V. tragen den Titel „Ergonomisches Produkt“.