• Pendler zwischen zwei Welten

    Unsere Business-Modelle

    Stefanie Teßner, 29.03.2019

Elegante Sicherheitsschuhe für das perfekte Outfit

Der erste Eindruck zählt! Klingt abgedroschen, aber Studien bestätigen diese Regel. In Sekundenbruchteilen entscheiden wir, ob wir unser Gegenüber für kompetent halten oder nicht. Da bleibt nicht viel Zeit, um mit rhetorischen Meisterleistungen zu glänzen oder unser Wissen auszubreiten. Es ist oft das Erscheinungsbild, was in dieser kurzen Phase zu überzeugen vermag. Dabei gilt: Von „Kopf bis Fuß“ muss alles stimmen. Schwierig wird dies für die vielen Abteilungs- und Bereichsleiter oder Geschäftsführer der mittelständischen Industrie- und Handwerksunternehmen, die vor einem täglichen Spagat stehen. Vom Meeting am Morgen im Büro geht es in die Werkhalle zur Besprechung und von dort direkt zu einem Geschäftsessen mit einem potenziellen Kunden. Zudem haben sie nach innen Vorbildfunktion. Dazu gehört, dass sie dort, wo es vorgeschrieben ist, Persönliche Schutzausrüstung tragen – etwa auf Baustellen, in Lagerhallen oder Produktionsstätten. Also was tun?

Schicke und sichere Sicherheitsschuhe = Business-Modelle

Für all diese Fälle bieten wir modische und elegante Sicherheitsschuhe an, die optisch von den privaten Business-Schnürern nicht zu unterscheiden sind. Ob in schlichtem Glattleder, im Desert-Boot-Look, sportlich geschnitten oder mit eleganten Mustern – mit den richtigen Business-Sicherheitsschuhen können Geschäftsmänner und -frauen bedenkenlos Werkhallen und Lager betreten und sind jederzeit bestens geschützt. Das lästige An- und Ausziehen der Sicherheitsschuhe entfällt. Gleichzeitig sinkt das Risiko, aus Nachlässigkeit zu vergessen, von den privaten Schürschuhen auf robusten Fußschutz zu wechseln. Versehentliche Quetschungen der Zehen oder Verletzungen etwa durch spitze Gegenstände sind damit ausgeschlossen.

Modisch und bequem – mit WELLMAXX BUSINESS

Elegant und sicher zugleich – hört sich einfach an, ist aber auch für uns als Hersteller eine Herausforderung. Denn um Fußschutz zu entwickeln, der die Funktionen eines modernen Sicherheitsschuhs bietet und dennoch perfekt zum Business-Dress passt, braucht es schon das nötige Know-how. Einfach ein gewöhnliches Sicherheitsschuhmodell in glattem, schwarzem Leder zu produzieren, wird den modischen Ansprüchen an einen modernen Schuh fürs Büro kaum gerecht.

So sehen etwa unsere Modelle aus der Serie OFFICER mit oder ohne Budapestermuster besonders exklusiv und stilsicher aus. Ein helles Lederfutter sorgt teilweise für zusätzliche Eleganz. Den OFFICER gibt es in Braun, Schwarz und Blau sowie in Mehrweiten, mit Gore-Tex und als OFFICER LADY Damenmodell. In der Variante OFFICER COMPO kommt er zudem komplett metallfrei. Wer es gerne etwas schlichter mag, liegt mit unserem Modell DIRECTOR genau richtig. Dieses punktet mit einem matten Obermaterial aus Mikrofaser in Schwarz, Blau oder Grau. Der Clou: Es enthält in der Sohle Infinergy® von BASF. Das Material mit besonders guten Dämpfungseigenschaften schont die oft besonders belastete Ferse und die Sohle des Schuhs bleibt dabei dünn und elegant. Tragekomfort und Stilbewusstsein vereint!

Exklusiver Fussschutz in vielfältigen Design-Varianten

Weil die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind und die Ansprüche der Kunden fortwährend steigen, bieten führende Hersteller von Persönlicher Schutzausrüstung eine immer größere Auswahl an modischen Designs – gerade beim Fußschutz ist das besonders wichtig. Auch wir setzen daher bei unseren Business-Schuhen auf modische Vielfalt.

Die in lässigem Desert-Boot-Design gehaltenen NIKOLAS Modelle bieten Fußschutz der Schutzklasse S2 und sind in den Farben Braun, Beige und Blau erhältlich. Das reißfeste, atmungsaktive und geschmeidige Lederfutter sorgt besonders an langen Arbeitstagen für hohen Tragekomfort. Dazu trägt außerdem die extra breite Passform bei: Sie berücksichtigt die wachsende Anzahl von Menschen mit breiteren Füßen. Und für die ganz Schnellen unter Euch haben wir den eleganten Schlupfstiefel CHELSEA XW Mid ESD S2 im Angebot. Im Nu ist der CHELSEA aufgrund der elastischen Seiteneinsätze und der Fersenschlaufe an- und ausgezogen.

Elegante Damenmodelle

Auch die Damenwelt soll natürlich nicht zu kurz kommen. Unser Sicherheitsschnürstiefel NIKOLA in Schwarz, Braun oder Rot macht sowohl im Büro als auch in der Produktion oder in der Lagerhalle eine gute Figur. Der Stiefel aus robustem Rindleder ist in einer extra Damenpassform gefertigt und passt sich so der weiblichen Fußanatomie an. Er ist in den Größen 36 bis 42 erhältlich.

Mit unseren eleganten Sicherheitsschuhen schafft Ihr den Spagat zwischen Büro und Lager, zwischen Geschäftsessen und Werkhalle ohne großen Umkleidungsstress. Das erspart Euch nicht nur eine Menge grauer Haare, sondern sorgt auch für exzellenten Eindruck – bei den Kollegen und den Geschäftspartnern!

Stilecht: Schutz nach Norm

Selbstverständlich unterliegt Business-Fußschutz in Europa den gleichen strengen Richtlinien wie andere Sicherheitsschuhe. Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften definieren dabei genau, wie ein Sicherheitsschuh beschaffen sein soll und wo er eingesetzt werden muss. Auch unsere Business-Modelle werden daher geprüft und zertifiziert nach der rechtsverbindlichen EN ISO 20345. So werden die Zehenkappen speziellen Belastungstests unterzogen und auch der Durchtrittschutz in standardisierten Tests auf seine Wirksamkeit hin geprüft, bevor der Schuh auf den Markt gebracht werden darf. Für Euch hat das nur Vorteile, denn Ihr seid dadurch nicht nur vor gefährlichen Verletzungen der Füße geschützt, sondern riskiert auch beim Gang durch die verschiedenen Abteilungen des Betriebs nicht mehr den Versicherungsschutz.

29. März 2019 / von s.tessner