• MADDOX FAMILIE:

    maxximale Vielseitigkeit

    Benjamin Strahlen, 20.11.2020

Ein Schuh, viele Möglichkeiten – unser Maddox

Unser MADDOX ist schon jetzt ein echter Klassiker – und das obwohl er alles hat, was ein moderner Sicherheitsschuh braucht! Er vereint umfangreiche Schutzeigenschaften mit optimalem Tragekomfort und einer sportlichen Optik. Mittlerweile ist um den MADDOX eine richtige „Familie“ gewachsen – mit jeder Menge Variationen: Low oder Mid, rot, schwarz, blau, grau, gelb, als S3- oder S1P-Sicherheitsschuh und sogar als leichten Berufsschuh gibt es ihn mittlerweile. Und auch ein Modell extra für Damen darf natürlich nicht fehlen. Grund genug, euch die ganze Familie des ELTEN-Bestsellers einmal etwas genauer vorzustellen.

Preisgekrönte Laufsohle

Die Mitglieder unserer beliebten MADDOX Familie haben einiges zu bieten – und kommen mit diversen unterschiedlichen Eigenschaften daher. Echte Allrounder eben! Wir starten aber mit einem Feature, was alle Familienmitglieder gemeinsam haben: Der Laufsohle. Die ELTEN MAXXIMO aus der Produktreihe ELTEN WELLMAXX ist ein wahres Highlight und sorgt bei Trägerinnen und Trägern für ein völlig neues Laufgefühl – wie auf Wolken. Denn im Kern der Sohle kommt das innovative Dämpfungsmaterial Infingery® von BASF zum Einsatz.

Das Hightech-Material besteht aus expandiertem thermoplastischem Polyurethan (E-TPU), das nicht nur den Aufprall beim Laufen dämpft, sondern ihn auch wieder zurückfedert. Durch diesen sogenannten Rückstellungseffekt erleben Beschäftigte, die im Job ständig auf den Beinen und auf harten Böden unterwegs sind, eine spürbare Erleichterung. Die Füße bleiben länger fit und die Gelenke werden merklich geschont. Das ist auch der Jury der Plus X Awards nicht entgangen, die Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte auszeichnet. So wurde unsere MAXXIMO Laufsohle unter anderem in der Kategorie „Bestes Produkt des Jahres 2020“ ausgezeichnet.

Der MADDOX hebt sich ab

Für optimalen Tragekomfort sorgen unsere sportlichen MADDOX Modelle also in jedem Fall – aber sie können noch viel mehr! Auch wenn er sich optisch kaum von einem Freizeitschuh unterscheidet, überzeugt beispielsweise der MADDOX black-red LOW ESD S3 (den es alternativ auch als Stiefel-Variante gibt) mit einem umfangreichen Sicherheitspaket. Stahlkappe und metallfreie Durchtritthemmung schützen den Fuß zuverlässig vor Gefahren von oben und unten. Und dank der rutschhemmenden Eigenschaften der MAXXIMO Laufsohle verlieren Trägerinnen und Träger auch auf glatten Böden nicht den Halt.

Neben der klassischen rot-schwarzen Farbgebung, haben wir den lässigen Halbschuh auch noch eine Nummer schlichter: Der MADDOX black-grey Low ESD S3 punktet mit den gleichen Schutzeigenschaften wie sein rot-schwarzer „Bruder“ sowie ebenfalls mit dem robusten Obermaterial aus hydrophobierter Mikrofaser und hydrophobiertem Textilmaterial. In der Schutzklasse S1P bieten wir zudem noch zwei weitere Farbvariationen: Knalliges blau und trendiges grau, mit blauer Sohle. Diese beiden Familienmitglieder setzen sich zudem noch durch ihre neonfarbenen Schnürsenkel von der Masse ab.

Auch für nasskaltes Wetter – und breitere Füße

Während die meisten MADDOX Modelle eher für Jobs im Indoor-Bereich gedacht sind, gibt es auch Modelle, die Outdoor bestens zurechtkommen. So garantiert zum Beispiel der MADDOX GTX W black-red Mid ESD S3 CI bei Wind und Wetter eine starke Performance. Der Stiefel (den es auch als Halbschuh gibt) ist dank der Gore-Tex-Membran im Innenfutter wasserfest. Zudem bewahrt eine Kälteisolierung die Füße vor dem Auskühlen. Damit ist dieses Modell auch bei Schmuddelwetter die richtige Wahl.

Ein weiteres Feature: Wie das „W“ im Namen verrät, verfügt dieses Modell über eine weite Passform. Damit kommen auch Beschäftigte mit breiteren Füßen in den Genuss der vielen Vorzüge der MADDOX Familie. Neben den klassischen Modellen black-red und black-grey haben wir mit dem MADDOX W yellow Low ESD S3 seit neuestem eine weitere Farbvariante für breitere Füße am Start. An der Farbe sollte es also definitiv nicht scheitern!

Ohne Schnürsenkel, Zehenschutzkappe und Durchtritthemmung

Und auch nicht an einer möglichen Abneigung gegen Schnürsenkel – denn auch für diesen Fall hat die MADDOX Familie eine Lösung parat: Das BOA® Fit System. Die Alternative zum klassischen Schnürsenkel ermöglicht das schnelle, mühelose Öffnen und Schließen des Schuhs. Außerdem sorgt es für eine absolut präzise Passform sowie dauerhaften Halt. Ideal für Jobs, in denen jede Sekunde zählt und Schnürsenkel zum Störfaktor werden können. Zum Einsatz kommt das innovative Verschlusssystem bei unserem MADDOX BOA® black-red Mid ESD S3 sowie in dessen Low-Version.

Für die Extraportion Leichtigkeit sorgen indes die Berufsschuh-Modelle unter den MADDOX. Diese liefern alle Vorteile in Bezug auf Tragekomfort und kommen dazu komplett ohne Zehenschutzkappe und Durchtritthemmung aus. Dadurch sind sie nochmal eine Stufe leichter und sitzen am Fuß wie ein Sneaker. Perfekt für Jobs, in denen keine so großen Gefahren für die Füße lauern sowie natürlich auch für die Freizeit. Neben dem klassischen MADDOX black-red Low ESD O2 haben wir hier sogar noch eine kleine Besonderheit im Angebot: Mit dem MADDOX black leather Low ESD O2 bieten wir euch ein Modell aus Nubukleder, wodurch der komplett schwarze Halbschuh noch etwas schicker, aber immer noch sehr sportlich wirkt.

MADDIE: MADDOX extra für Damen

Auch wenn der MADDOX generell ein Unisex-Schuh ist und somit von Frauen genauso getragen werden kann, wie von Männern, haben Damenfüße in manchen Fällen doch bestimmte Eigenschaften und Bedürfnisse. Wieso, weshalb, warum, könnt ihr in unserem Blogbeitrag zu diesem Thema nochmal genau nachlesen. Mit der MADDIE haben wir auf diese speziellen Bedürfnisse reagiert und einen sportlich-modischen Schuh im Angebot, der alle Vorzüge der MADDOX Familie beinhaltet – aber eben extra konzipiert für die Anatomie von schmaleren Frauenfüßen.

Die leichte hellgraue MADDIE grey Low ESD S1P setzt mit ihren türkisblauen Senkeln ein optisches Ausrufezeichen und überzeugt mit der bewährten MADDOX-Mischung aus Schutz und Tragekomfort. Neben dem Halbschuh gibt es die MADDIE außerdem noch als leichten Berufsschuh oder als luftige Sandale – da ist für echte Anpackerinnen also auch alles dabei.

20. November 2020 / von Benjamin Strahlen